Funktionstraining

Das Rezept für ein Jahr!
Hat Ihnen ihr behandelner Arzt ein Rezept über Funktionstraining Trockengymnastik ausgestellt? Dann muss dieses zunächst erst von der Krankenkasse genehmigt werden. Egal ob Sie gesetzlich oder privat versichert sind, viele Krankenkassen genehmigen das Rezept über 12 Monate.
( In manchen Fällen kann es sogar über 24 Monate verschrieben und genehmigt werden ) Egal ob ein oder zwei mal die Woche, Sie haben bei uns die Möglichkeit an unseren Funktionstrainingskursen teilzunehmen.

Unsere Funktionstrainingskurse sind vielfältig und halten für jeden Patienten die richtigen Kurse bereit.
Von Yoga bis Pilates, Rückenfit und Power Bauch bis hin zum Kraft-Ausdauer, unsere Physiotherapeuten leiten die Kurse und sorgen für Ihr gesundheitliches Wohl. Vorweg oder anschließend können Sie in Gesprächen mit dem Therapeuten besprechen, welche Übungen sie besonders berücksichtigen oder welche Sie besser nicht machen sollten. Für unsere Kurse sind keine Anmeldungen erforderlich, auch sind Sie während der 12 Monate nicht an bestimmte Kurse gebunden. Probieren Sie aus, welcher Kurs zu Ihnen und Ihrem Krankheitbild passt und lassen Sie sich von unseren Therapeuten beraten.

Schon gewusst?
Wer bei uns ein Funktionstrainingsrezept laufen hat, der hat die Möglichkeit eine vergünstigte Mitgliedschaft zu erwerben und seine sportliche Aktivität mit vielen anderen Kursen wie z.b. Zumba, Gerätetraining und Sauna zu erweitern.